Über die Artistin Petra Quednau

Die Artistin und Choreografin Petra Quednau ist zielstrebig, enorm diszipliniert und ausdauernd. Im Gespräch ist sie aufmerksam und gibt ihrem Gegenüber angenehm viel Raum. Wenn es aber darauf ankommt, entlädt sich die gesamte Energie dieser Ausnahmekünstlerin auf den Punkt. Dann füllt sie die Bühne und wächst über sich hinaus. Dann wirbelt die Artistin um Ihren Luftring. Dann kokettiert die Performancedarstellerin in ihrer Burlesque-Revue sinnlich und sexy. Und dann verwandelt sie sich unter Schwarzlicht zu einem Insekt. Petra Quednau ist künstlerische Leiterin, Choreografin und Inhaberin der Company Project PQ. Als Artistin steht Sie auf der Bühne und tanzte 10 Jahre lang für den weltbekannten Magier Peter Marvey und tourte mit ihm um die ganze Welt. Zusammen mit ihrer Mutter, ebenfalls einer bekannten Künstlerin, und ihrer Hundedame Zora lebt die Profitänzerin nun in einem kleinen Ort in Rheinhessen. Von dort leitet sie die Company, die viele unterschiedliche Shows mit einem großen Pool an Profitänzerinnen auf die Bühne bringen. 

Seit 15 Jahren entwickelt die Artistin und Choreografin mit viel Kreativität, Leidenschaft und dem Willen zur Perfektion individuell den Wünschen von Unternehmen und Privatpersonen angepasste Show-Angebote. Ob in einem Bergwerk unter Tage, auf einer Alm in Österreich, bei der Eröffnung der Gay Games im Rhein Energie Stadion oder bei einem spektakulären Feuer-Event in Dubai. Je unkonventioneller, je anspruchsvoller die Wünsche Ihrer Kunden, desto mehr reizt es sie, genau diese Herausforderung zu meistern. Besonders ihre eindrucksvollen Feuershows sind stark nachgefragt. Hier fühlt sich die Powerfrau in ihrem Element. Feuerjonglage und Feuerartistik sind die spröden Bezeichnungen für ihre ausdrucksstarken Choreografien, in denen sie einzigartige Bilder schafft und mit denen sie sich das wilde Element unterordnet. Dann bändigt sie die züngelnden Flammen, lässt sie tippeln, kreisen, springen und sich wieder aufbäumen, formiert sie zu Objekten und Botschaften.

Artistin und Choreografin aus Leidenschaft

„Immer 100 % geben“ ist ihre Devise. Ob bei großen Stadioninszenierungen, bei einer Gala, Hochzeiten, privaten oder betrieblichen Feiern, in Varietés oder bei Showproduktionen. Sie ist außergewöhnlich, zuverlässig, präzise und sie gibt Alles. Und Sie hört nie auf und sucht immer wieder neuen Input. Sei es bei Weiterbildungen im Bereich Tanz und Artistik in New York, Berlin, Köln oder Frankfurt oder bei Weiterbildungen zum Thema Unternehmensführung des Landes Rheinland- Pfalz.

Preisgekrönte Shows mit Feuer und Licht

Und das wird wahrgenommen. Das wird geschätzt. Nicht nur von ihrem Umfeld und ihren Kunden, auch von der Branche. 2010 wird sie mit ihrer Company, bestehend aus allesamt ausgebildeten Profitänzern, mit dem Preis „Künstler des Jahres“ ausgezeichnet. Die Schwarzlichtshow „Animatix-Lux“ hatte für Furore gesorgt. 2014 erhält sie eben diesen Preis für ihre faszinierende Feuershow „Mystique“. 2015 ist sie Finalistin beim Künstlerwettbewerb „KreativSonar“ des Landes Rheinland-Pfalz.

Künstlerische Leiterin und Choreografin Petra Quednau. Menschen aus ihrem Alltag herausholen, sie mit ihren Kunstprojekten verzaubern und ihnen ein Lächeln entlocken, das ist ihr Intention. 

Kraft und Energie findet sie nach ihren Auftritten bei langen Spaziergängen, bei Tanzunterrichtsstunden, anspruchsvollen Ausritten und auf ausgedehnten Motorradtouren. Hier sammelt sie sich, entwickelt neue Kreativität, die sich in ihren europaweit gebuchten Shows und Tanzinszenierungen erneut entfalten wird. Hier ist sie die „coole Braut“, die wir auf der Bühne erleben.